klang:art – das Tonstudio für innovative Audio-Produktionen.

Was hörbar ist, erlebbar machen - Sprache, Musik und Klang sind wichtige Bestandteile aller Kulturen. Diese Kulturtechniken auf hohem Niveau für professionelle Lösungen erfahrbar und nutzbar zu machen, haben wir uns zum Ziel gesetzt.

Ausstellungen, Museen und andere Inszenierungen bekommen durch auditive Inhalte didaktisch / methodische Finesse und vermitteln erlebbar gewünschte Inhalte.

Umfangreiche Erfahrungen im Sounddesign, mit der Erstellung von Klangcollagen und in der Klangkunst ermöglichen uns die vielschichtige und flexible Realisierung unterschiedlichster Projekte.

Für unsere regiegeführten Audioguide-, Hörspiel- und Hörbuchproduktionen können wir gerne Kontakte zu professionellen SchauspielerInnen und SprecherInnen herstellen.

Bei der klassischen bzw. akustischen Musikproduktion ist es uns wichtig, dass wir uns mit den Künstlern auf einer musikalischen und emotionalen Ebene befinden. So versuchen wir nicht einfach mit den Aufnahmen die Konzertsituation auf der CD im Wohnzimmer nachzuempfinden, sondern die CD als eigenständiges Medium mit einer eigenen Klangästhetik anzusehen.

Dazu zählt unter anderem auch, dass wir Klassik- bzw. Akustik-Aufnahmen nicht in einer sterilen Studiosituation, sondern in der Musik entsprechenden Räumlichkeiten produzieren. Diese besondere Aufnahmeatmosphäre spiegelt sich dann positiv im Endergebnis wieder.

Gerne mastern wir auch Ihre bereits vorhandenen Chor-, Klassik- oder Akustik-Aufnahmen zu günstigen Konditionen. Als Ergebnis erhalten Sie dann - wie bei all unseren Produktionen - eine professionelle Audio-CD oder ein hochauflösendes Digital-Master.

„Für eine gelungene Aufnahme ist nicht nur qualitativ hochwertige Tonstudiotechnik wichtig, sondern auch ein empathisches Gespür dafür, welche Emotionen und Intentionen mit der jeweilgen Produktion hervorgerufen bzw. verfolgt werden sollen.“

Olaf Hemker, Medienpädagoge u. Tonmeister (VDT)